Follower

Dienstag, 31. Juli 2012

1. Award erhalten ♥

Guten Tag meine Lieben!


Soeben habe ich gesehen, dass die liebe Sibel unserem Blog einen Award verliehen hat! Und zwar als "liebster Blog". DANKE..DANKE..DANKE! Das freut mich soo sehr! Nun haben auch wir einen Award erhalten und das ist wirklich toll! 



Die Spielregeln:

1. Bedankt euch bei der Bloggerin, der Ihr diese Auszeichnung verdankt.

2. Kopiert den Award Link in euren Blog hinein.

3. Ernennt 5 weitere Blogs.





Soo..nun heißt es, fünf weitere Blogs zu benennen:


http://yours-susanna.blogspot.de/


http://www.rauschgiftengel.com/


http://cupcakesandberries.blogspot.de/


http://xo-juliana.blogspot.de/


http://catwoman-likes-fashion.blogspot.de/


Mir persönlich, gefallen diese fünf Blogs sehr und lieb sind sie auch!! Diese fünf verdienen diesen Award total! Schaut sie euch an :) 


Also, nochmal ein rieeeeeeeeesiges Dankeschön an die süße, wunderschöne und modebewusste Sibel ♥

Eure Zerin♥

Samstag, 28. Juli 2012

HAUL: Accessoires

Hallöchen ihr Lieben


ich war heute mal wieder ein wenig shoppen..und hier meine kleine Ausbeute:

Accessorize



Accessorize

NewYorker (gekauft vor einer Woche)

TallyWeijl

Sind diese Tüten nicht toll? *-*

Eure Zerin♥

Ein Tag im "Deck5"

Buenos días meine Lieben,

gestern war ich mit meinen Mädels im Deck5 in Prenzlauer Berg.


Das Deck5 ist eine Strandbar auf dem fünften Parkdeck (Freideck) der Schönhauser
Allee Arcaden im siebten Geschoss und somit die höchste Strandbar in ganz Berlin.
 
Man kann von dort aus die tolle Aussicht auf den Fernsehturm oder den romantischen Sonnenuntergang des Mauerparks ganz gemütlich und entspannt mit einem Cocktail in der Hand und einem kleinen Snack auf dem Tisch im Liegestuhl genießen.

 Zu den Cocktails muss man noch 1 € Pfand dazuzahlen. Dann kriegt man ein Pokerchip und den muss man später zusammen mit dem Glas abgeben.


Es werden natürlich auch alkoholfreie Drinks angeboten und die wenige, aber ausreichende Food-Auswahl stillt den kleinen Hunger.


Als weitere Sitzmöglichkeiten bietet das nette Team einfache, aber gemütliche umfunktionierte Kästen mit weißen Lederbezügen und sogar zwei Strandbetten an.

Und falls es mal regnen sollte kann man sich unter den Kuppelzelten weiter entspannen und muss nicht sofort das Weite suchen.


Der Sand und die Buddhafiguren verleihen dem ganzen Ambiente den letzten Schliff.
Besonders schön wird es dann Abends, wenn die Lichter angehen, denn das verleiht der Location ein romantisches Wohlfühlgefühl.

Übrigens darf man dort überall rauchen und muss 1 € Eintritt bezahlen.
 
Fazit:  
Eine Wohlfühloase mit perfektem Ausblick und einer tollen Ambiente, wo man auch mal mit der Familie (also auch mit kleinen Kindern) entspannen kann.
Jedoch lässt die Auswahl der Drinks etwas zu wünschen übrig und der Inhalt der Getränke ist nicht wirklich das, was man bei den Preisen erwartet. 
Da der Platz aber sauber ist und wirklich nichts auf dem Boden oder sonst wo liegt, gebe ich dem ganzen  
Also sehr zu empfehlen!

kisses & wishes, Seda

Freitag, 27. Juli 2012

Interview OHNE Worte [TAG]

Buenos días meine Lieben,

heute möchte ich zum ersten Mal bei einem TAG mitmachen.
Es handelt sich hierbei um einen schon etwas älteren TAG, den die liebe daaruum ins Leben gebracht hatte. Nämlich der Interview OHNE Worte-TAG.

1.) Wie geht es dir heute?


2.) Was willst du mal können, wenn du alt bist?


3.) Wie reagierst du, wenn du nicht das bekommst was du möchtest?


4.) Wie siehst du aus, wenn du sauer bist?


5.) Was machst du, wenn du nicht bloggst?


6.) Kannst du dich an dein aller erstes Kommentar erinnern?


7.) Ist dir schon mal etwas peinliches auf der Straße passiert?


8.) Welchen Sinn hat das Leben?


9.) Wie gehst du mit Hater-Kommentaren um?


10.) Wie wäre die Welt ohne dich?


11.) Welcher Gesichtsausdruck beschreibt dein wahres Wesen?


Soooo, das war's auch schon! Ich liebe TAG's und werde vielleicht auch schon in kürzester Zeit bei nocheinem mitmachen.
Was haltet ihr eigentlich so von TAG's?

PS: Frage 10 lautete eigentlich: " Gibt es eine Welt ohne dich?" , doch ich fand um ehrlich zu sein meine Variante logischer, da es ja eigentlich schon klar ist, dass es auch eine Welt ohne mich geben würde. Die Welt bleibt ohne mich ja nicht stehen! :D

kisses & wishes, Seda

Donnerstag, 26. Juli 2012

Kennt ihr schon...?

Buenos días meine Lieben,

ich möchte euch eine sehr hübsche Bloggerin und einen modebewussten YouTuber vorstellen.

Anfangen werde ich mit der wundervollen Bloggerin xo, Juliana.
Sie schreibt über ihren Alltag und postet regelmäßig Fotos von ihren Outfits, ihren Make-Ups, ihren Einkäufen und noch vielen anderen tollen Themen. 
Sie hat finde ich noch viel zu wenige Follower. Unverdient, meiner Meinung nach!

 http://1.bp.blogspot.com/-1XO_MVWjD_Q/UAHmFyySDeI/AAAAAAAAAZE/je-s7l40VNc/s1058/bisschenlautervielleicht.jpg

Kommen wir nun zum tollen Youtuber LifestyleSession.
Er ist immer top gestylt und hat definitiv sehr viel Ahnung von Mode.
Er ist der Freund, den sich jedes Mädchen als Modeberater wünscht!
Er ist noch ein kleines YouTuberküken, und hat daher auch noch viel zu wenige Abonnenten.

 

Also schaut doch einfach mal bei den beiden vorbei und vielleicht haben sie ja schon bald mehr Follower als davor. ;)

kisses & wishes, Seda

Mittwoch, 25. Juli 2012

Sommer.Sonne.Spree

Guten Abend ihr Lieben!


Die Hitze der Sonne hat nun endlich auch fresh-city Berlin erreicht...30°C warn es heute! Total erfreut über die Sonnenstrahlen, ging es heute an die Spree. Gestern habe ich mir die Haare in einem Rot-/ Braunschimmer färben lassen und bei der heutigen Sonne kam die neue Farbe richtig zur Geltung :D Ansonsten ist da kein riiiiiesiger Unterschied..






Hauptbahnhof Berlin



Eure Zerin♥

Dienstag, 24. Juli 2012

HILFE ich platze bald!!!

Buenos días meine Lieben,

kennt einer von euch eine wirklich effektive Diät, wo man weder hungern muss, noch dem Jo-Jo-Effekt in die Arme fällt?

In den letzten Wochen war es hier in Berlin Wettertechnisch nicht besonders schön und daher verbrachte ich die Tage mit meinen Freunden in geschlossenen Räumen, wo es in jeder Ecke etwas zu Knabbern gab. Anfangs war es mir völlig egal, da ich bei diesem miesen Wetter sowieso nicht schwimmen gehen konnte.

Aber jetzt ist das Wetter wieder fabelhaft und ich passe nicht mehr in meine Lieblingsjeans und sehe in meinem Bikini wie eine Presswurst aus. -.-

Habt ihr da etwas für mich? Vielleicht hat ja einer von euch eine erfolgreiche Diät hinter sich...
Ich würde mich echt riesig über eure Hilfe freuen. ;)

kisses & wishes, Seda

Sonntag, 22. Juli 2012

Nail-Art: Leo-Look

Guten Tag ihr Lieben

Heute zeig ich euch mal, wie ihr euch ganz einfach einen Leo-Look auf den Nägeln machen könnt:







Eure Zerin♥

Ja, ich will eine Brownie-Tarte!

Bueneos días meine Lieben,

heute endlich mal wieder etwas zum Nachbacken. Es ist wieder mal etwas mit gaaaaanz ganz vielen Kalorien und damit der Killer der perfekten Strandfigur.
Ich hatte es eigentlich schon vor langer langer Zeit gebacken, hatte jedoch nie die Zeit es auch zu posten. 
Außerdem kann man ja mal ruhig mit einem kleinen Stückchen sündigen. ;)
Das Rezept habe ich aus der GLAMOUR (die "Ja, ich will!" -Serie; Ausgabe 2012).


Zutaten:

Brownie-Masse:
  • 300 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 300 g Butter
  • 6 Eier
  • 200 g Rohrzucker
  • geriebene Orangenschale
  • (wer möchte: 4cl Orangenlikör)
  • 300 g gemahlene Mandeln
Boden:
  • 10 Scheiben Zwieback
  • 100 g flüssige Butter
  • 2 EL dunkles Kakaopulver
  • 2 TL Rohrzucker
  • Schlagsahne zum Verzehren
  • Kakao zum Bestäuben

Zubereitung:

Für den Boden Zwieback fein zerkrümeln... 


... und mit den anderen Zutaten (Boden) zu einer Masse kneten.


Nun in einer gefetteten Springform schön gleichmäßig verteilen und kühl stellen.


Für die Brownie-Masse Kuvertüre...


... und Butter...


... im Wasserbad schmelzen lassen.


Währenddessen die Eier mit Zucker, Orangenschale (und -Likör)...


... cremig schlagen.


Die Mandeln unter die flüssige Schokoladen-Butter rühren.


Danach die Eimasse unterheben, ...


... bis ein dunkler, zähflüssiger Teig entsteht.


Den Ofen auf 130 Grad vorheizen, Brownie-Teig auf den Boden geben und 70 Minuten backen.


Anschließend auf Raumtemperatur abkühlen lassen (ca. eine Stunde).


Vor dem Servieren könnt ihr die Brownie-Tarte mit Schlagsahne verzieren und etwas Kakaopulver darüberstreuen. 
Perfekt dazu würde auch noch eine Kugel Vanilleeis passen.

Ich hoffe es schmeckt euch Schleckermäulchen genauso wie mir und ihr habt vorallem Spaß am Backen! ;)

kisses & wishes, Seda
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...